Ungewöhnliche Bilder der Donau .

 Ungewöhnliche Bilder der Donau .

En Français:

https://acfapontarlier.wordpress.com/2012/11/21/le-danube-des-images-insolites/

          Gérard möchte mit Ihnen die Überraschung, die er und Dédée während ihres Aufenthaltes im Schwarzwald im August 2012 hatten ,teilen

 Allgemeinheiten :

 

Mehrere Quelle

Mehrere Quellen

 

     Wir wissen, dass die Donau mehrere Quellen hat.

So fängt die Donau ihr langes Leben an,das sie durch 10 Länder führt : Deutschland – Österreich – Slovakei – Ungarn – Kroatien – Serbien – Bulgarien – Rumänien – Moldawien und endlich Ukraine wo sie in das Schwarze Meer mündet

            Die Wasserscheide zwischen Rhein und Donau umgibt sehr nah und von drei Seiten die Quellen der Donau im Schwarzwald. In nur 100 Meter weit von der Bregquelle und 8 km von Donaueschingen.

 Die außerordentlichen Donauversickerungen :

          Nur 30 km weit vom Donaueschingen entdeckt man die Donauversickerungen. Und es ist ein einmaliges Phänomen in der Welt. Die Donau verschwindet auf mehreren km vollständig, ohne Spur und das während 150 bis 200 Tagen jährlich .

 

die Versickerungen nehmen das ganze Donauwasser weg.

          Wenn in Immendingen, die Donau wie ein lebendiger Fluss mit Forellen aussieht ,so wie unser «Doubs » gleich nach unserem «Saint Point See » und vollerVersprechen ist.*) In Ulm sieht sie wie ein kleiner Bach aus . Und Friedrich ( A.C.F.A. Mitglied in Ulm geboren) ist davon ein lebende Zeuge.

 Erklärungen :

            Auf mehreren Kilometern, zwischen Immendingen und Fridingen, nehmen Spalten das Donauwasser auf . Es wird soviel Wasser aufgenommen ,dass es in der Sommerzeit, zwischen 15. Mai und 15. September, 150 bis 200 Tage jährlich, kein Wasser mehr in der Donau gibt. Sie können ruhig im Bett des zweit längsten Flusses Europas zu FuB spazieren und trocken bleiben;

          Das Wasser das durch Spalten, Höhlen und schließlich, durch einen unterirdischen Fluss flieBt , erscheint nach 3 Tage wieder .. Das ist der«Aachtopf » in Aach zwischen Engen und Stockach. Sie ist die größte Quelle Deutschlands wegen ihrem Volumen. Im Durchschnitt fließen 5,5 m3 Donauwasser pro Sekunde daraus.

 

Der « Aachtopf » in Aach

           Diese Quelle schenkt dem Fluss Aach das Leben .

            Die Aach mündet im Bodensee und dann im Rhein ! Das bedeutet ,dass nur 30 Kilometer nach Donaueschingen das Donauwasser sich entscheiden muss als Donau mit 2840 km bis ins Schwarze Meer zu gelangen oder als Rhein mit 1233 km bis zur Nordsee zu kommen;

 Überraschende Beobachtungen:

         Die Versickerungen werden mit der Zeit immer wichtiger.

Aus mehreren Gründen :

          Aus industriellen Gründen hat man Abdichtungsarbeit des Flussbettes gebaut. Diese Abdichtungsarbeiten sind aber seit 1874 verboten. Seitdem, verschwinden mit der Zeit diese Abdichtunsstellen . Das vergrössert die Spalten die früher zubedeckt waren.

           Der unterirdische Fluss wird immer wichtiger unter unseren Füßen. Jedes Jahr kommen 7000 Tonnen Kalksteine aus der Erde im Aachtopf heraus. Es ist auch ein Grund ,dass die Donauversickerungen immer wichtiger werden.

Vor 5 000 000 Jahren

          Außer dass unsere Flüsse mehr oder weniger Volumen haben zu verschiedenen Jahreszeiten, denken wir oft ,dass die Erdkunde unsere Flüsse beständig und gut definiert sind . Das stimmt aber nicht . Die Eiszeit hat, zum Beispiel, vor 5 000 000 Jahren unsere Flüsse merklich geändert : Der Rhein entsprang damals in der Feldbergsgegend . Die Donau hatte ihre Quelle in den schweizerischen Alpen.

Das bringt uns zum Überlegen, nicht wahr ?

        Wir werden das sicher nicht sehen, aber :

         wenn die Versickerungen das ganze Donauwasser wegnehmen, wo wird die Donauquelle sein?

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s