Zwei Rezepte von Jeanine

Zwei Rezepte von Jeanine

En français : https://acfapontarlier.wordpress.com/informations-pratiques/recettes-de-cuisine-francaise/deux-recettes-de-jeanine/

Die Rösti

roesti-1024x768 

1) Die Kartoffeln müssen einen Tag vorher gekocht sein. (Pellkartoffeln).

2) Die Kartoffeln schälen, raspeln (oder reiben).

3) In die Bratpfanne etwas Öl geben (aber nicht zu viel).

4) Die Kartoffeln ins warme Öl geben.

5) Das Öl muss sehr heiß sein.

6) Die Kartoffeln nicht zu stark braten. Dann wenden.

7) Wenn die Kartoffeln goldbraun sind, die Hitze reduzieren.

8) Nach der Hälfte der Kochzeit salzen und langsam kochen lassen.

  1. Die Rösti wie einen Pfannkuchen auf einen Teller legen.

Dazu                Kalbsgeschnetzeltes

Rösti Geschnetzele
1) In die Bratpfanne, etwas Öl geben.

2) Zwiebeln fein schneiden und eingeben.

3) Wenn sie schön goldig sind, zwei bis drei gehackte Knoblauchzehen hinzufügen.

4) Ein Pfund Fleisch goldig braten.

5) Salzen, Würzen (Maggi )

6) Mit Weißwein ablöschen (das Fleisch muss schwimmen)

7) Ganz langsam kochen lassen. Die Hitze reduzieren (eine Viertelstunde)

8) Wenn die Soße zu flüssig ist, mit Maizena bestreuen, damit die Soße gebunden wird.

9) Einen Esslöffel Sauerrahm hinzufügen.

 

 

Cet article, publié dans Rezept, est tagué . Ajoutez ce permalien à vos favoris.

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s